Am 17. November 2017 fällt der Startschuss für das zweite WINTERDORF SCHMILKA. Damit ist das ehemalige Schifferdorf an der Elbe – heute beliebtes Bio Refugium mitten im Nationalpark Sächsisch-Böhmische Schweiz – auch in der kommenden Wintersaison ein attraktiver Anlaufpunkt für Übernachtungsgäste und Tagestouristen der Sächsischen Schweiz.  

Die erfolgreiche Premiere des Winterdorfes Schmilka in der vergangenen Saison ermuntert die Protagonisten rund um Unternehmer Sven-Erik Hitzer auch im folgenden Winter wieder auf eine gelungene Mischung aus attraktiven Übernachtungspaketen, hochwertigen Bio-Gastronomieangeboten und außergewöhnlichen Veranstaltungen zu setzen. Zudem machen die liebevollen und sorgfältigen Ausgestaltungen des ganzen Dorfes – und insbesondere das Areal um die historische Mühle – mit Licht, Naturmaterialien und Gemütlichkeit das Ambiente im Winterdorf Schmilka so richtig einzigartig.

Seit August stehen die neuen Übernachtungsangebote zur Buchung offen. Gäste können zwischen verschiedenen Aufenthaltszeiträumen von einer Nacht bis zu einer ganzen Woche oder länger wählen. Vom Öko-Komfort-Zimmer mit Bio-Halbpension über urige Übernachtungen mit Bio-Langschläferfrühstück bis hin zu stilvollen Ferienwohnungen ist für jeden Urlaubergeschmack etwas dabei. Eines haben alle Übernachtungspakete gemein: Die Leistungen im Winterdorf Schmilka sind inklusive! Das endet nicht nur mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Bio-Vital-Küche, sondern beinhaltet vor allem ein vielseitiges Aktiv- und Erholungsangebot, bestehend aus regelmäßigen Veranstaltungen, den „Ritualen“, und aus ganz besonderen Eventhighlights wie Lesungen, Konzerte, Theater und Vorträge. Ebenso stehen mit der hauseigenen Naturheilpraxis wohltuende Gesundheits- und Wellnessangebote zur Wahl.

Auch Tagestouristen haben die Möglichkeit das Winterdorf zu genießen – entweder durch die Teilnahme an Einzelleistungen, wie z.B. Besuch der Panoramasauna, der Badezuberei oder den Kulturveranstaltungen. Oder sie nutzen die Vorteile des s.g. Lokalmatadoren-Tickets, inkl. aller Winterdorf-Aktivitäten plus leckeres Bio Abendmenü.

„Im letzten Jahr waren unsere Bierbadetage im Badezuber der Renner“, erinnert sich der Initiator Sven-Erik Hitzer und schwärmt: „Unser Winterdorf lebt von solchen außergewöhnlichen Programmpunkten in geselliger Runde. Auch diesen Winter werden wir unsere Gäste wieder begeistern.“