Mit ihrem Fahrradzustelldienst für vegetarische Biogerichte hat Rita Huber erst vor wenigen Wochen die Bio Gastro Trophy 2015 gewonnen. Nun eröffnete auch ihr neues Outlet am Vorgartenmarkt offiziell.

UPDATE 2018: Das Lokal am Vorgartenmarkt hat mittlerweile dauerhaft geschlossen

IMG_0166

Der Vorgartenmarkt hat sich in den letzten beiden Jahren enorm positiv entwickelt. Hat sicher auch etwas zu tun mit der frisch angesiedelten Wirtschaftsuniversität und dem Campus, der ganz neues Publikum in das Stuwerviertel brachte. In den letzten Jahrzehnten wurde hier ja eher mit canada goose Whistler Parka der Unterwelt Schlagzeile gemacht. War der Vorgartenmarkt bis vor kurzem nur etwas für Retrofans, die den alten Charme, des seit 1912 existierenden Markts und seinen traditionellen Standlern schätzen, so zogen seit 2012 einige neue, frische Unternehmen ein. Den Anfang machte der Biohof Adamah mit seinem ersten fixen Geschäft in Wien. Der Bio-Imbiss Tewa machte bald wieder zu, es folgten aber noch ein Bio-Fleisch und Fischgeschäft, der Holzofenbäcker Gragger und der grandiose Laden & Bistro Palette von Bettina & Roman Hradecsni. Seit dem Sommer hat sich auch Rita Huber best online casino mit einem kleinen Laden angesiedelt, am vergangenen Freitag eröffnete sie nach einigen Adaptionen und Umbau nun auch offiziell.

IMG_0163

Das Lokal ist eigentlich ein klassischer kleiner Marktladen, der aus zwei Drittel Küche besteht und einer schmalen Fensterfront mit 7 Sitzplätzen an 2 kleinen Tischen und ein paar Barhockern, von denen man das emsige Treiben des Kochs beobachten kann. Dieser bereitet nach den klassischen Kriterien (alles bio- und vegetarisch) kleine Tapas für die Gäste zu. Dazu gibt es auch das tägliche Menü aus der Zustellkarte von Rita bringt“s.

IMG_0162

Die Getränkekarte ist fein: Limos von Pona und Fritz, Biobiere aus Salzburg (Stiegl Paracelsus vom Fass und Brauhaus Gusswerk-Flaschen) und Wien (Ottakringer Goldfassl Pur vom Fass), sowie die ausgezeichneten Destillate von Josef Farthofer (jawoll, der Weltbeste Wodka)

Nach dem Abend bei Rita können wir einfach nur empfehlen, sich mit kleinen Köstlichkeiten überraschen zu lassen. Uns wurde Karfiol mit Brösel, Süsskartoffel mit Brauner Butter und eine kleine Lauchtarte aufgetischt. So richtig schön wird es am Markt dann natürlich in der wärmeren Jahreszeit, wenn man sich im Freien tummeln kann, die Marktatmosphäre schnuppert und sich von Ritas Team mit Köstlichkeiten verwöhnen lässt. Samstag gibt es dafür auch 3 Frühstücksvarianten.

Rita bringt’s am Vorgartenmarkt, Stand 20, Ecke Ennsgasse 7

UPDATE 2018: Das Lokal am Vorgartenmarkt hat mittlerweile dauerhaft geschlossen